Bewerbung am Wettbewerb und Arbeitsgruppe (Ortsbeirat)

Spreegeist, Samstag, 27. September 2014, 22:21 (vor 1154 Tagen) @ Boskop

Hallo,als AG Mitglied möchte ich kurz antworten.Es ist richtig,dass auf der ersten Einwohnerversammlung die Bewerbungsmappe präsentiert wurde,der Entschluss zur Teilnahme fiel sehr kurzfristig und aus Termingründen musste die Bewerbung schnell erfolgen.Diese Mappe stellt lediglich den Antrag und keine Bewertungsgrundlage dar.Bewertet wird ausschließlich,was der Kommission am 1.10. präsentiert werden kann und dazu gehört auch ein sauberes Dorf.
In Einladungen, auf der Einwohnerversammlung und durch 2 Rundbriefe wurden alle über das Vorhaben informiert, um sich mit Ideen einzubringen.Auch Telefonnummern standen drauf!Wir hätten uns gefreut,wenn sich nach dem Aufruf,der bereits zur Einwohnerversammlung gestartet wurde,mehr gemeldet hätten. Im Rahmen unserer Möglichkeiten,auch wir haben noch andere Betätigungsfelder,haben wir uns bemüht,alles gut vorzubereiten und sicher gibt es da auch wieder einige Kritiker,aber es stand jedem frei, sich zu beteiligen.Am 1.10. werden wir also die Kommission durch den Ort führen, interessierte Bürger können sich gern dazu einfinden.Uns geht es nicht ausschließlich darum, einen Platz zu belegen,sondern sich unserer Stärken und Schwächen bewusst zu werden und vielleicht auch das bisherige Denken,"abwarten und Tee trinken" zu überwinden.

Also sich einbringen!

Spreegeist


gesamter Thread:

 

powered by my little forum